Personalie
16.08.2013

American Capitals neuer Mann für Asien

Die American Capital Energy and Infrastructure ernennt Abhay Pande zum geschäftsführenden Direktor. Das US-Investmenthaus verwaltet Vermögen in dreistelliger Milliardenhöhe.

Pande blickt auf 15 Jahre als Investmentbanker und Wirtschaftsberater bei A.T. Kearney zurück und hat im Energiesektor Fusionen, Übernahmen, Börsengängen, LBO-Finanzierungen sowie Kapitalerhöhungen und Anleiheemissionen begleitet. Zuletzt war er für die Citigroup tätig und leitete die Asian Energy Group.

Anzeige*

American Capital-CEO Paul Hanrahan möchte mit ihm das Asiengeschäft weiter ausbauen und in der Region neue Investitionsmöglichkeiten erschließen. Das US-Investmenthaus American Capital hat laut eigener Angaben insgesamt Vermögenswerte in Höhe von 119 Milliarden (einschließlich Fremdfinanzierungen) unter seiner Verwaltung. 

 
 

 

Redaktion
Keywords:
American Capital | Projektfinanzierung | Banken und Finanzinvestoren
Ressorts:
Finance | Community

Neuen Kommentar schreiben

 

bizz energy Juni 2017

Die neue bizz energy gibt es ab sofort am Kiosk oder bei unserem Abonnentenservice unter bizzenergy@pressup.de.

 
 

bizz energy Research

Individuell zugeschnittene Studien
und differenzierte Analysen sowie
kurze Reports.


Aktuelle Angebote:
» Jetzt anmelden zur 3. Runde unserer Ausschreibungssimulation Wind Onshore
» Zum Kostenbenchmarking Wind Onshore


MEHR INFORMATIONEN HIER

 
 

bizz energy Veranstaltungen