Internationale Presseschau
06.12.2012

Arktis klimatisch auf der Kippe

depositphotos
US-Wissenschaftler liefern Gesamtbild über die dramatische Eisschmelze in der Arktis

Das ganze Ausmaß der Polarschmelze macht der neue Jahresbericht der US-Wissenschaftsagentur NOAA deutlich. Dies sei die bis dato umfassendste Untersuchung zu extremen Wetterereignissen in der Arktis, schreibt der Guardian.

Die Studie des Instituts belege demnach den Rekord-Verlust der Meereisdecke in den Sommermonaten 2012, die steigenden Temperaturen im Permafrostboden sowie die dramatische Schmelze auf der grönländischen Eisdecke. Wissenschaftler warnen bereits davor, dass die Veränderungen in der Arktis das weltweite Klima früher an einen Wendepunkt bringen könnte als ursprünglich gedacht. 

Anzeige*

 

 

 

Redaktion
Keywords:
Arktis | Studie | The Guardian | Internationale Presseschau
Ressorts:
Governance

Neuen Kommentar schreiben

 

bizz energy Dezember 2017/Januar 2018

Die aktuelle Ausgabe gibt es ab dem 14.12. am Kiosk oder bei unserem Abonnentenservice unter (Mail:bizzenergy@pressup.de) sowie als E-Paper bei iKiosk oder Readly.

 
 

bizz energy Research

Welche Stellschrauben können Sie drehen, um Ihren Bestandswindpark zu optimieren?
Mithilfe des interaktiven Datentools von bizz energy Research sehen Sie die Effekte auf den Netto-Cashflow.


Link zum Cashflow-Rechner von bizz energy Research