Gas und Öl
29.09.2014

Öl-Gigant ExxonMobil zieht sich aus Russland zurück

Aufgrund der gegen Russland verhängten Sanktionen setzt der US-Konzern seine Arbeit an einem Bohrprojekt in der Arktis aus.

 

Anzeige

Gemeinsam mit dem russischen Öl-Konzern Rosneft sind die US-Amerikaner an einem Bohrprojekt in der Arktis beteiligt. ExxonMobil habe die Zusammenarbeit in der Karasee Reuters zufolge ausgesetzt. Bis Mitte Oktober dürfte der US-Konzern demnach sein Personal abgezogen haben. 

Die Europäische Union und die USA haben wegen der Ukraine-Krise eine Reihe von Sanktionen gegen russische Unternehmen verh

Anzeige

nbsp;

Gemeinsam mit dem russischen Öl-Konzern Rosneft sind die US-Amerikaner an einem Bohrprojekt in der Arktis beteiligt. ExxonMobil habe die Zusammenarbeit in der Karasee Reuters zufolge ausgesetzt. Bis Mitte Oktober dürfte der US-Konzern demnach sein Personal abgezogen haben. 

Die Europäische Union und die USA haben wegen der Ukraine-Krise eine Reihe von Sanktionen gegen russische Unternehmen verhängt.

Daniel Zugehör
Keywords:
Rosneft | ExxonMobil | Gas | Öl | Russland | Ukraine
Ressorts:
Governance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen