Frage des Monats zum Kohleausstieg
18.11.2014

„Verlässliches Backup“

Mitsubishi Hitachi Power Systems

Brauchen wir den Kohleausstieg? So lautet im November die Frage des Monats von BIZZ energy today. Geantwortet haben hochkarätige Experten u.a. von Greenpeace, dem Ifo-Institut und Alstom. Lesen Sie hier die Antwort von Rainer Kiechl, CEO von Mitsubishi HPS.

Aufgrund der Verfügbarkeit fossiler Energieträger werden zahlreiche Länder ihren Bedarf auch zukünftig mit konventionellen Erzeugungsformen decken, die kostengünstig und vor allem verlässlich und bedarfsgerecht Strom und Wärme produzieren. Denn wirtschaftliches Wachstum und das Streben nach Wohlstand werden zu einem weltweit steigenden Energiebedarf führen – gerade in aufstrebenden Industrie- und Schwellenländern.

Anzeige

Wichtig ist auch der industriepolitische Aspekt: Bei den deutschen Kraftwerksherstellern und ihren Zulieferern sind direkt rund 36.000 hoch qualifizierte Arbeitsplätze von einer aktiven Rolle am Weltmarkt abhängig. Dies legt die Basis dafür, dass zukünftige Kohlekraftwerke einen geringeren Umwelteinfluss haben und ein flexibler und kosteneffizienter Partner der Erneuerbaren Energien bleiben.

Anzeige

Aktuell haben deutsche Hersteller von Gesamt-Anlagen sowie Komponenten einen international anerkannten Innovations- und Qualitätsvorsprung. Dieser zeigt sich nicht nur in einer höheren Effizienz neuer Kraftwerke, sondern auch in ihrer technologischen Nachhaltigkeit.

Wir sehen daher eine große Chance für moderne Kraftwerkstechnologie aus Deutschland. Gerne auch als verlässliches Backup für Anlagen, die von Sonneneinstrahlung oder Windstärken abhängig sind.

 

Die Antwort von Regine Günther (WWF) lesen Sie hier.

Die Antwort von Brigitte Behrens (Greenpeace) lesen Sie hier.

Die Antwort von Alf Henryk Wulf (Alstom) lesen Sie hier.

Die Antwort von Prof. Karen Pittel (Ifo-Institut) lesen Sie hier.

Die Antwort von Prof. Marc Oliver Bettzüge (EWI Köln) lesen Sie hier.

Rainer Kiechl
Keywords:
Kohle | Mitsubishi Hitachi Power Systems | Kohleausstieg | Rainer Kiechl
Ressorts:
Governance | Technology | Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen