Schöne Aussichten
07.12.2012

1.800 Meter über dem Meeresspiegel

Juwi

In luftiger Höhe errichtet: Der Windpark Valle Central in Costa Rica verrichtet seine Arbeit gut 1.800 Meter über dem Meeresspiegel.

Wer den internationalen Flughafen von Costa Ricas Hauptstadt San José anfliegt, schaut auf die grünen Berge des Tals „Valle Central“. Seit kurzem fällt der Blick aus dem Flugzeug auf 17 Windenergie-Anlagen, die in fast zwei Kilometern Höhe in den Himmel ragen. Der Projektentwickler Juwi aus dem rheinhessischen Wörrstadt baute den Park mit zwei lokalen Partnern. Künftig wird er mit einer installierten Leistung von 15,3 Megawatt oder rund 37 Millionen Kilowattstunden jährlich genug Strom für 15.000 Haushalte produzieren. Am 13. Dezember wird Costa Ricas Präsidentin Laura Chinchilla den Park offiziell eröffnen.

Anzeige

Anzeige

er den internationalen Flughafen von Costa Ricas Hauptstadt San José anfliegt, schaut auf die grünen Berge des Tals „Valle Central“. Seit kurzem fällt der Blick aus dem Flugzeug auf 17 Windenergie-Anlagen, die in fast zwei Kilometern Höhe in den Himmel ragen. Der Projektentwickler Juwi aus dem rheinhessischen Wörrstadt baute den Park mit zwei lokalen Partnern. Künftig wird er mit einer installierten Leistung von 15,3 Megawatt oder rund 37 Millionen Kilowattstunden jährlich genug Strom für 15.000 Haushalte produzieren. Am 13. Dezember wird Costa Ricas Präsidentin Laura Chinchilla den Park offiziell eröffnen.

Redaktion
Keywords:
Juwi | Windenergie | Windpark
Ressorts:
Technology | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen