Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Weiterer PPA-Vertrag mit RWE

Bahn nutzt weiteren Offshore-Windstrom – ab 2025

Die Deutsche Bahn will ab 2025 weitere 190 Gigawattstunden Offshore-Windstrom aus der Nordsee beziehen. Dazu schloss der Schienenkonzern jetzt einen weiteren Vertrag mit RWE ab. Wie hoch der Anteil "echten" Grünstroms bei der Bahn ist, ist weiter unklar.

Weiterlesen ...

Wirtschafts-Sachverständige Grimm:

Wasserstoff im Schwerlastverkehr unverzichtbar

Der Einsatz von Wasserstoff als "Kraftstoff" wird im Schwerlastverkehr nach Ansicht der  "Wirtschaftsweisen" Veronika Grimm unentbehrlich sein. Als Alternative steht aber auch der Oberleitungs-LKW bereit.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Der US-Elektroautobauer Tesla kommt bei Genehmigungen für sein bald fertiges Werk bei Berlin nur mühsam voran - und die Kritik zieht Kreise. Auch Wirtschaftsminister Altmaier reagiert nun.

Weiterlesen ...

Sonderveröffentlichung

5.000 Megawatt in einem Jahr in einem Land – das schafft keine Atomkraft

Droht eine Renaissance der Atomenergie und wie kann diese verhindert werden? Diese Frage prägte die vom Ökostromer Greenpeace Energy und der Initiative Sayonara Nukes Berlin initiierte Online-Debatte "10 Jahre Fukushima: Atomausstieg und Energiewende in Deutschland und Japan".

Weiterlesen ...

Agorameter

Stromdaten aktuell: Erzeugung und Verbrauch in Deutschland mit freundlicher Genehmigung von Agora Energiewende

Newsletter

bizz energy.
weekly

Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter bizz energy.weekly abonnieren. So bleiben Sie auf dem Laufenden und lesen außerdem jede Woche einen Text exklusiv vor allen anderen.

FÖS-Expertin Swantje Fiedler zur Carbon-Leakage-Verordnung

"Es bleibt fast kein CO2-Preisanreiz übrig"

Zitat
"Einen belastbaren Beweis für Carbon Leakage gibt es nicht"

Zu viele Ausnahmen, zu viele Entlastungen – die von der Regierung verabschiedete Carbon-Leakage-Verordnung setzt das Instrument einer CO2-Bepreisung an entscheidenden Stellen praktisch außer Kraft, kritisiert Swantje Fiedler vom Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft (FÖS).

Weiterlesen ...

Umfrage unter Stromkunden

Flexiblere Tarife durch Smart-Meter vorstellbar

Flexiblere Tarife auch für private Haushalte kann sich die Mehrheit der Stromkunden vorstellen, ergab eine Umfrage im Auftrag von Eon. Der Konzern sieht darin einen weiteren Nutzen bei der Einführung von Smart-Metern, der "intelligenten" Stromzähler.

Weiterlesen ...

Sonnenenergie in Brandenburg

Flächenland sucht neue Photovoltaik-Flächen

Brandenburg sucht nach neuen Flächen vor allem für die boomende Freiflächen-Photovoltaik. Das Umweltministerium veröffentlichte dazu Handlungsempfehlungen.

Weiterlesen ...

meistgelesene Beiträge

Erneuerbaren-Ausbau
Bundesrat krempelt EEG-Entwurf gründlich um

Weiterlesen ...

Alternative Antriebe
Keyou will Diesel-Motoren auf Wasserstoff umrüsten

Weiterlesen ...

Beschluss des Bundeskabinetts
EEG 2021 wird ein ganz kleiner Wurf

Weiterlesen ...

Zweite Runde der Steinkohle-Ausschreibungen

Abschalten kostet weniger, bringt aber auch weniger fürs Klima

Bis Ende 2021 werden weitere 1.500 Megawatt Steinkohleverstromung stillgelegt. Das ergab die zweite Ausschreibungsrunde der Bundesnetzagentur. Diese fällt preiswerter aus als die erste, bringt aber noch weniger fürs Klima.

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend

Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Lastenräder boomen. Vor allem lokale, kostenfreie Leih-Initiativen tragen nach wie vor dazu bei. Doch die Nachfrage wächst und verändert sich - Start-ups und Kommunen stehen in den Startlöchern.

Weiterlesen ...

Preisbilanz von Destatis

Wer wenig Strom verbraucht, bezahlt besonders viel

Der Strompreis für private Haushalte sank im 2. Halbjahr 2020, stieg aber im Vergleich zu 2019 weiter an. Haushalte mit geringem Verbrauch zahlen weiter besonders hohe Preise für die Kilowattstunde.

Weiterlesen ...

Umsetzung der Bref-Richtlinie gefährdet

Am Quecksilber scheiden sich die Grenzwert-Geister

Knapp vier Jahre reichten nicht, um in Deutschland von der EU beschlossene schärfere Grenzwerte für Kraftwerksemissionen umzusetzen. Zuletzt scheiterte die entsprechende Novelle der Bundesimmissionsschutzverordnung im Bundesrat – und wie es weitergeht, ist unklar.

Weiterlesen ...