Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Verbände kritisieren Stocken der Gespräche

Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Bis Ende März wollten Union und SPD das EEG 2021 mit den Ausbauzielen für die Erneuerbaren bis 2030 ergänzen und auch gesetzliche Fehlstellen reparieren. Dieses Versprechen ist heute wohl endgültig geplatzt.

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz

Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Mehr Biokraftstoffe in den Verkehr und "grüner" Wasserstoff aus Abfall - auf die beiden Punkte lassen sich die jetzt beschlossenen Forderungen des Bundesrates zur Reform des Gesetzes zur Treibhausgasminderungs-Quote verkürzen. Schon morgen will das Bundeskabinett sich dazu äußern.

Weiterlesen ...

Jahresauswertung 2020 von Aroundhome

Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Die neuen Bundesländer holen bei der Ausstattung mit privaten Dach-Solarstromanlagen stark auf. Das ergibt eine Auswertung des Online-Portals Aroundhome. In den alten Ländern ist dagegen laut den Ergebnissen schon mit einer Marktsättigung zu rechnen.

Weiterlesen ...

Sonderveröffentlichung

5.000 Megawatt in einem Jahr in einem Land – das schafft keine Atomkraft

Droht eine Renaissance der Atomenergie und wie kann diese verhindert werden? Diese Frage prägte die vom Ökostromer Greenpeace Energy und der Initiative Sayonara Nukes Berlin initiierte Online-Debatte "10 Jahre Fukushima: Atomausstieg und Energiewende in Deutschland und Japan".

Weiterlesen ...

Agorameter

Stromdaten aktuell: Erzeugung und Verbrauch in Deutschland mit freundlicher Genehmigung von Agora Energiewende

Newsletter

bizz energy.
weekly

Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter bizz energy.weekly abonnieren. So bleiben Sie auf dem Laufenden und lesen außerdem jede Woche einen Text exklusiv vor allen anderen.

H2-Studie der Stiftung der IG BCE

"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Für einen raschen Hochlauf der Wasserstoff-Erzeugung auf Basis des jeweiligen Strommixes spricht sich eine Studie der Stiftung Arbeit und Umwelt der Industriegewerkschaft BCE aus. Dieser "bunte" Wasserstoff“ werde sich dann mit dem massiven Ausbau der Erneuerbaren weitgehend dekarbonisieren, heißt es.

Weiterlesen ...

ZSW und BDEW

Erneuerbare trotzen einigermaßen der Dunkelflaute

In den ersten drei Monaten dieses Jahres gab es kaum Wind und nur wenig Sonne. Dennoch wurden immerhin 40 Prozent des Stromverbrauchs durch erneuerbare Energien gedeckt. Die Branche dringt derweil auf Fortschritte bei Speichern und den Ausbaupfaden im EEG.

Weiterlesen ...

meistgelesene Beiträge

Erneuerbaren-Ausbau
Bundesrat krempelt EEG-Entwurf gründlich um

Weiterlesen ...

Alternative Antriebe
Keyou will Diesel-Motoren auf Wasserstoff umrüsten

Weiterlesen ...

Beschluss des Bundeskabinetts
EEG 2021 wird ein ganz kleiner Wurf

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion

Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Die Lausitz soll von der Kohle- zur Wasserstoffregion werden. Helfen könnte dabei eine grüne Methanolfabrik. Das Brandenburger Wirtschaftsministerium sieht darin auch Chancen für ein umstrittenes Kraftwerk zur Abfallverbrennung, doch die Betreiber wissen davon nichts.

Weiterlesen ...

Studie zur Energiesteuerrefom

"Grüne" Moleküle unters Öl mischen

Wenn fossile Brennstoffe das Klima schädigen, wäre es logisch, diese nach dem CO2-Gehalt zu besteuern. Der Idee hat sich jetzt auch die Mineralölbranche angeschlossen und nennt ihr Konzept "Energiesteuer 2.0".

Weiterlesen ...

Jahresauswertung der DAT

E-Autos verlieren besonders schnell an Wert

Der per staatlicher Zuschüsse getriebene E-Auto-Boom hat Nachteile für die gebrauchten Batterie-Fahrzeuge. Diese verlieren besonders schnell an Wert, ergibt eine DAT-Auswertung.

Weiterlesen ...

Studie zu Windkraft in Niedersachsen

"Behutsame" Nutzung der Wälder soll möglich sein

Im neuen Windenergieerlass von Niedersachsen sollten 2,1 Prozent der Landesfläche verbindlich für Windkraft reserviert werden, fordert die Branche. Laut einer  Studie ist dafür auch eine behutsame Nutzung von Wäldern möglich.

Weiterlesen ...