Windenergie
15.08.2014

ABB zieht neuen Offshore-Auftrag an Land

ABB
Netzanbindung des Windparks „BorWin1“, der seit Ende 2010 in Betrieb ist.

Der Schweizer Konzern für Energietechnik gewinnt eine Ausschreibung von Dong Energy.

ABB hat einen Auftrag vom dänischen Energiekonzern Dong Energy zur Anbindung des Offshore-Windparks Burbo Bank in der Bucht von Liverpool erhalten. Die Züricher installieren für 22,4 Millionen Euro ein Hochspannungskabelsystem, das den Strom des 258-Megawatt-Windparks zum Festland leiten soll.

Anzeige

Anzeige

BB hat einen Auftrag vom dänischen Energiekonzern Dong Energy zur Anbindung des Offshore-Windparks Burbo Bank in der Bucht von Liverpool erhalten. Die Züricher installieren für 22,4 Millionen Euro ein Hochspannungskabelsystem, das den Strom des 258-Megawatt-Windparks zum Festland leiten soll.

Redaktion
Keywords:
Dong Energy | ABB | Offshore-Windenergie | Offshore-Windparks | Burbo Bank
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen