Windenergie
17.07.2013

Auftrag für Nordex aus den USA

Nordex SE
Nordex-Windpark in den USA

Der US-Versorger Exelon hat dem Hamburger Turbinenhersteller Nordex einen Folgeauftrag für 19 weitere Windanlagen erteilt.

Nordex erhielt den Folgeauftrag für den „Beebe Windpark“ in Michigan, USA. Ab Mai 2014 soll der Park des Energieversorgers Exelon um 19 Anlagen mit einer Kapazität von 45,6 Megawatt erweitert werden. Bisher sind 34 Turbinen installiert. Mit den neuen Turbinen käme der Park dann auf rund 127 Megawatt Leistung. Nordex wird für 20 Jahre auch den Service übernehmen. 

Anzeige

Erst Ende Juni gab Nordex bekannt, ein Werk in den USA aufzugeben. Grund sei die geringe Auslastung in der US-Produktion und die ungewisse staatliche Förderung. 

Anzeige

ordex erhielt den Folgeauftrag für den „Beebe Windpark“ in Michigan, USA. Ab Mai 2014 soll der Park des Energieversorgers Exelon um 19 Anlagen mit einer Kapazität von 45,6 Megawatt erweitert werden. Bisher sind 34 Turbinen installiert. Mit den neuen Turbinen käme der Park dann auf rund 127 Megawatt Leistung. Nordex wird für 20 Jahre auch den Service übernehmen. 

Erst Ende Juni gab Nordex bekannt, ein Werk in den USA aufzugeben. Grund sei die geringe Auslastung in der US-Produktion und die ungewisse staatliche Förderung. 

Dörte Thyes
Keywords:
Nordex | Windenergie | USA
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen