Umbenennung
30.04.2013

Aus Solarfuel wird Etogas

Audi AG
Audi und Etogas bauen im Emsland die weltweit erste Windgasanlage.

Der Stuttgarter Hersteller von Power-to-Gas-Anlagen hat einen neuen Namen, der das Geschäft besser beschreibt: Etogas. Er steht für die Umwandlung von Ökostrom zu Gas.

Der Stuttgarter Anlagenbauer Solarfuel hat seinen Namen geändert und heißt nun Etogas. „Der neue Name bringt unser Kerngeschäft besser auf den Punkt", sagt Gregor Waldstein, Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens.  Das „E“ steht demnach für erneuerbare „Elektrizität“ aus Wind und Sonne, und „to gas“ steht für die Umwandlung von Strom in Wasserstoff und Methangas. Mit dem bisherigen Namen waren die Stuttgarter unzufrieden; er habe den Prozess nur unscharf beschrieben.

Anzeige

Anzeige

Die Gesellschafterstruktur des Unternehmens bleib davon unberührt, auch auf bestehende Verträge habe die Namensänderung keinen Einfluss. Die Stuttgarter bauen und verkaufen Power-to-Gas-Anlagen zur Umwandlung von Ökostrom in Wasserstoff und Methan. Gasförmig ist Energie besser zu speichern, auch wenn bei der Umwandlung ein Teil der Energie verloren geht. Ein interessanter Markt, die Energiewende erhöht den Bedarf an Stromspeichern.

Die Aussichten scheinen günstig: Das Unternehmen hat nun auch mehr Mitarbeiter an Bord geholt und eine zweite Kapitalerhöhung von 7,5 Millionen Euro Ende 2012 hinter sich. Etogas will im Herbst 2013 für den Autobauer Audi eine Power-to-Gas-Anlage mit sechs Megawatt elektrischer Eingangsleistung fertig stellen.

nhp
Keywords:
Etogas | Solarfuel | Power to Gas | Audi | Stromspeicher
Ressorts:
Technology | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen