Autoindustrie
09.01.2013

BMW boomt in China

Foto: BMWI

Der Münchner Autobauer kann dem schrumpfenden Absatzmarkt in Europa gelassen entgegen blicken. Im Dezember konnte BMW seine Verkäufe in China um satte 73 Prozent steigern.

 

Anzeige

Insgesamt legte der Premiumhersteller im letzten Jahr auf dem wichtigen chinesischen Markt um 40 Prozent zu. Nach Unternehmensangaben verkaufte BMW 326.000 Fahrzeuge im Reich der Mitte. Auch Konkurrent Audi konnte sich zuletzt in China über ein starkes Wachstum freuen.

 

Anzeige

Insgesamt legte der Premiumhersteller im letzten Jahr auf dem wichtigen chinesischen Markt um 40 Prozent zu. Nach Unternehmensangaben verkaufte BMW 326.000 Fahrzeuge im Reich der Mitte. Auch Konkurrent Audi konnte sich zuletzt in China über ein starkes Wachstum freuen.

 

 

Redaktion
Keywords:
BMW | China | Audi
Ressorts:
Finance

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen