E-Mobilität
04.07.2013

BMW eröffnet Schnellladesäule

Foto: BMW

Der Autobauer hat in München einen ersten Schnelllader für Elektroautos in Betrieb genommen. An der Säule können Batteriefahrzeuge innerhalb einer halben Stunde fast volltanken. Die Bundesregierung hat den Bau gefördert.

Der Schnelllader ist Teil des Schaufensters für Elektromobilität in Bayern und Sachsen. Weitere Ladepunkte entstehen an der A9, die beide Bundesländer verbindet. Die Bundesregierung fördert insgesamt vier Schaufenster für Elektromobilität mit Millionenbeträgen. 

Anzeige

An der Ladesäule im Müncher Olympiapark lässt sich etwa die Batterie des i3, dem ersten elektrischen Serienmodell von BMW, innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent Laden. Der Fahrer kann dann eine Strecke von 130 Kilometer fahren, bevor er wieder an die Steckdose muss. „Damit Elektromobilität ein Erfolg wird, müssen wir potenziellen Nutzern die Sorge nehmen, dass die im Vergleich zum Verbrenner geringere Reichweite sie in ihrer Mobilität einschränken könnte“, betont BMW-Produktionsvorstand Harald Krüger. Mit Schnellladestationen ließe sich der Aktionsradius der E-Autos deutlich erhöhen, so der BMW-Manager. Er zielt dabei auch auf Fahrer, die über keine Möglichkeit verfügen, Zuhause zu laden. 

Anzeige

Noch keine Geschäftsmodelle

An dem Pilotprojekt sind unter anderem ABB und der Energieversorger RWE beteiligt. Noch lassen sich solche Vorhaben nur auf Forschungsebene realisieren, es fehlt an Geschäftsmodellen für den Betrieb von Ladestationen.

In den USA will der Elektroauto-Pionier Tesla bis zum Jahr 2015 ein Netz aus Schnellladestationen für seine Kunden aufbauen. Auch in Europa will das Unternehmen den Service anbieten. Premiumkunden sollen bei Tesla umsonst Strom tanken dürfen.

 

 

 

Karsten Wiedemann
Keywords:
BMW | E-Mobilität | Tesla | i3 | Schaufenster Elektromobilität | Schnellladestation
Ressorts:
Technology

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen