Solarkrise
07.05.2013

Buffett hat kein Interesse an Suntech

Die Suntech-Aktie machte einen Riesensprung, als Gerüchte über den Einstieg Warren Buffetts beim krisengeschüttelten chinesischen Modulhersteller laut wurden. Nun winkt der Investoren-Guru ab. Derlei Pläne habe es nie gegeben.

Die Suntech-Aktionäre haben sich zu früh gefreut. Als Anfang April gerüchte über einen Einstieg Warren Buffetts in das schwer angeschlagenen chinesischen Unternehmen kursierten, schoss die Aktie von rund 0,30 auf fast 0,70 Euro nach oben. 

Anzeige

In einem Interview mit der China Business News stellte der Milliardär nun klar, dass er niemals Interesse an dem chinesischen Modulhersteller hatte. Prompt plumste der Aktienkurs wieder nach unten. Mittlerweile notiert das Papier bei 0,45 Euro. Die Aussichten bleiben düster, Suntech drücken Milliardenschulden.

Anzeige

span style="letter-spacing: 0px; color: rgb(35, 35, 35); font-family: Helvetica; ">Die Suntech-Aktionäre haben sich zu früh gefreut. Als Anfang April gerüchte über einen Einstieg Warren Buffetts in das schwer angeschlagenen chinesischen Unternehmen kursierten, schoss die Aktie von rund 0,30 auf fast 0,70 Euro nach oben. 

In einem Interview mit der China Business News stellte der Milliardär nun klar, dass er niemals Interesse an dem chinesischen Modulhersteller hatte. Prompt plumste der Aktienkurs wieder nach unten. Mittlerweile notiert das Papier bei 0,45 Euro. Die Aussichten bleiben düster, Suntech drücken Milliardenschulden.

Redaktion
Keywords:
Suntech | Warren Buffett
Ressorts:

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen