Der 46-Jährige Nelles soll bis 2017 die wissenschaftliche Geschäftsführung des DBFZ kommissarisch übernommen. Die offizielle Ernennung erfolgte vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz dem  das Forschungszentrum angegliedert ist.

Nelles ist Inhaber des Lehrstuhls für Abfall- und Stoffstromwirtschaft an der Agrar- und Umweltwissenschaftlichen Fakultät der Universität Rostock. Der Professor arbeitet seit rund 19 Jahren im Bereich der energetischen Verwertung von Abfällen und Biomasse.