Sonnenenergie
08.12.2015

"Der Schwachpunkt bin ich"

fotos: Solar Impulse
Pilot André Borschberg vor seinem Abflug in Abu-Dhabi.

André Borschberg, Pilot des Solarflugzeugs Solar Impulse, über seine spirituelle Erfahrung über den Wolken, neue Technologien und solarbetriebene Satelliten.

Seite 1Seite 2nächste Seite

_bizz energy: Herr Borschberg, wie geht es mit Solar Impulse weiter?

Anzeige

_Borschberg: Wir planen, im kommenden April wieder in Hawaii  zu starten und die Weltumrundung fortzusetzen. Im Juli wollen wir dann zurück an unserem Startpunkt in Abu Dhabi sein. Bei unserem letzten Flug über den Pazifik haben wir gezeigt, dass wir mehr als fünf Tage und Nächte in der Luft bleiben können. 

 

Was haben Sie während Ihres Fluges mit dem Solarflugzeug Solar Impulse unter sich gesehen?

Anzeige

Die meiste Zeit habe ich nur Wasser gesehen. Denn während der langen Fünf-Tagesstrecke habe ich den Pazifischen Ozean überflogen. Dabei habe ich realisiert, wie imposant diese Wassermassen tatsächlich sind. Auf halber Strecke, mitten über dem Pazifik, sieht man weder die Küste Chinas auf der einen, noch die Küste Kaliforniens auf der anderen Seite. Aber ich konnte von dort oben wunderschöne Sonnenauf- und untergänge beobachten. Das war eine spirituelle Erfahrung für mich.

 

Konnten Sie während der Reise auch den Siegeszug der erneuerbaren Energien in anderen Ländern beobachten?

Überall wo das Flugzeug gelandet ist, waren die Menschen begeistert und sehr interessiert an der Technik. Vor allem die jungen Leute werden zum Träumen angeregt und inspiriert. Sie denken darüber nach, welchen Beitrag sie zu einer nachhaltigen der Zukunft leisten können. Mit dem Flugzeug wollten wir zeigen, welche Möglichkeiten neue Technologien bieten. Als wir vor einigen Jahren in Marokko waren, sagten die Leute dort: Wir wollen keine Solarenergie, das ist Energie zweiter Klasse. Nach unserem Besuch mit Solar Impulse änderten sie ihre Meinung. Sie sagten: Doch, wir wollen Solarkraftwerke, denn wir wollen die beste Lösung.

Seite 1Seite 2nächste Seite
Keywords:
Solar Impulse | Sonnenenergie | Innovation | André Borschberg | Marokko | Pazifik | Hawaii | Abu Dhabi
Ressorts:
Technology | Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen