Investments
24.02.2015

Deutsche Bank will grüne Anleihen für eine Milliarde

depositphotos.com

Umweltfreundliche, nachhaltige Investments haben es dem Frankfurter Finanzhaus offenbar angetan. Das grüne Portfolio soll jetzt massiv aufgestockt werden.

 

Anzeige

Die Deutsche Bank will eine Milliarde Euro in grüne Anleihen investieren. Wie das Frankfurter Finanzhaus bereits vor kurzem bekannt gab, soll das Portfolio als Teil der Liquiditätsreserve gehalten werden.

200 Millionen Euro seien laut Deutscher Bank bereits in Wertpapiere investiert, mit denen umweltfreundliche nachhaltige Projekte finanziert werden.

Die geplante Aufstockung von 800 Millionen Euro soll vor allem in Neuemissionen von Gebietskörperschaften, supranationalen Organisationen und Förderinstituten erfolgen.

Anzeige

Die Deutsche Bank will zuerst in eine neu emittierte zehnjährige grüne Anleihe der Weltbank investieren.

Grüne Anleihen sind auch das Thema unseres Autors Thomas Bauer. Er schreibt über die wachsende Bedeutung von Nachhaltigkeitskriterien bei Investments. Den Artikel „Seid umschlungen, Milliarden“ lesen Sie hier.

 

 

Daniel Zugehör
Keywords:
Deutsche Bank | Green Bonds | grüne Anleihen | Investitionen | Nachhaltigkeit | Sustainability
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen