Energiepreise
21.02.2013

Deutscher Strom, teurer Strom

Europäer zahlen im Vergleich zu US-Haushalten mehr als doppelt so viel für Elektrizität. Die Preise in Deutschland und Italien sind besonders hoch – auch aufgrund der Mehrwertsteuer.

Die Strompreise in Europa und den USA entwickeln sich derzeit in gegensätzliche Richtungen. Private Endkunden in Europa zahlen derzeit zweieinhalb Mal mehr als in Amerika. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung der Londoner Beratungsfirma Globaldata.

Anzeige

Diesen Unterschied begründet die Firma unter anderem mit verschiedenen Fördersystemen für Ökostrom, einer unterschiedlich hohen Mehrwertsteuer sowie den Börsenpreisen für Strom. Zudem herrschen in den USA aufgrund einer hohen Stromerzeugung aus Wasserkraft und der aktuellen Gasschwemme günstigere Großhandelspreise. Auch die Subventionen für die Windenergie (PTC) sind steuerfinanziert und belasten dadurch den Verbraucher im Vergleich zur Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Deutschland, die etwa nur von einem Teil der Industrie und den Verbrauchern getragen wird, weniger, folgern die Berater.

Anzeige

Hiesige Haushalte zahlen demnach durch die EEG-Umlage und die 19 Prozent Mehrwertsteuer einen der weltweit höchsten Preise für Strom, sagt Jonathan Lane, Energieexperte bei Globaldata. „Diese Belastung wird nur durch ein gehobenes Pro-Kopf-Einkommen wieder kompensiert“, so Lane. In Italien hätten die Verbraucher ähnlich hohe Preise, allerdings aufgrund der 20 Prozent höheren Großhandelspreise. Diese resultieren aus einem hohen Gasanteil am Strommix. Auch die Briten hätten viel Gas im Strommix. „Allerdings haben sie durch den niedrigeren Mehrwertsteuersatz von fünf Prozent einen der niedrigsten Strompreise für Haushalte“, erklärte Lane.

nhp
Keywords:
Strompreise | USA | Strombörse
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen