BIZZ-exklusiv
27.05.2015

Druck von ganz oben

foto: deposit, catholicnews.org
Neben Papst Franziskus (Foto) nimmt auch UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die Investoren in die Pflicht.

Nachhaltige Geldanlage wird populärer, sogar der Papst forciert das Thema. Aber nach wie vor fehlen Mindeststandards und eine klare Definition.

Seite 1Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Seite 6nächste Seite

Rom, 28. April:  Beim Klima-Gipfel im Vatikan trifft Papst Franziskus auf UN-Generalsekretär Ban Ki Moon , der bei der internationalen Klima-Konferenz die Eröffnungsrede hält – und Klartext spricht: Der Klimawandel ist für ihn das „bestimmende Thema unserer Zeit“, sagt Ban, und zwar nicht nur aus ökologischer sondern auch aus ethischer Sicht. Der Papst sieht das ähnlich. Spätestens Anfang Juni will Franziskus seine Enzyklika zum Thema Umweltschutz verkünden, das erste päpstliche Lehrschreiben dazu überhaupt.

Anzeige

Anzeige

Ökologische Themen sind auf höchster Ebene angekommen

Die beiden moralischen Instanzen stehen dafür, wie wichtig ethische und ökologische Aspekte auf höchster Ebene genommen werden. Ban versucht, auch die Finanzmärkte in die Pflicht zu nehmen. So hat er Pensionskassen und Versicherungen aufgefordert, „Investitionen in eine Wirtschaft zu überdenken, die von fossilen Rohstoffen abhängt“. Papst Franziskus hat Finanzthemen in seinem Ende 2014 erschienen Evangelii Gaudium breiten Raum gewidmet. Er kritisiert die sich immer weiter öffnende Schere zwischen Arm und Reich. „Dieses Ungleichgewicht geht auf Ideologien zurück, die die absolute Autonomie der Märkte und die Finanzspekulation verteidigen“, schreibt der Papst.

Seite 1Seite 2Seite 3Seite 4Seite 5Seite 6nächste Seite
Keywords:
nachhaltige Geldanlage | Evangelische Bank | Fonds | erneuerbare Energien | Papst Franziskus | Ban Ki Moon | Klimawandel
Ressorts:
Finance

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen