Strombörse
19.01.2015

EEX verzeichnet Rekordzuwächse

depositphotos.com

An der Leipziger Energiebörse wurde im vergangenen Jahr deutlich mehr Strom und Gas umgesetzt als noch im Jahr 2013.

Die Strombörse EEX hat eine positive Jahresbilanz für 2014 gezogen. Die Börse habe im Strom-Terminmarkt und in den Gasmärkten Rekordvolumina erzielt, heißt es aus Leipzig.

Anzeige

Im vergangenen Jahr wurden an der EEX insgesamt 1.570,4 Terawattstunden (TWh) Strom umgesetzt, das sind 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Insbesondere der französische Markt verzeichnete mit einem Volumen von 82,7 TWh starke Zuwächse (2013: 20,3 TWh).
Deutsche Stromprodukte legten um zehn Prozent zu, das Marktvolumen stieg auf 1.336,6 TWh.

Anzeige

Auch im Geschäftsfeld Erdgas verzeichnet die EEX für das vergangene Jahr große Zuwächse: Das Volumen am Spotmarkt betrug im Jahr 2014 insgesamt 196,4 TWh (2013: 80,6 TWh), am Terminmarkt wurde insgesamt ein Volumen von 85,4 TWh umgesetzt (2013: 29,5 TWh); beide Male eine Steigerung um mehr als das Doppelte.

Redaktion
Keywords:
EEX | Gas | Strom | Börse | Strombörse
Ressorts:
Finance

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen