Personalie
22.10.2013

EEX-Vorstände vorzeitig verlängert

EEX
Iris Wendlinger bleibt bis 2019 Finanzchefin bei der Leipziger EEX

Die Aufsichtsräte der European Energy Exchange (EEX) haben die Vorstandsmandate von Peter Reitz und Iris Weidinger vorzeitig um fünf weitere Jahre verlängert.

Reitz wurde Im August 2011 in den Vorstand der EEX in Leipzig berufen und soll nun bis Mitte 2019 Vorstandsvorsitzender (CEO) bleiben. Etwa genauso lange bleibt Finanzchefin (CFO) Iris Weidinger, die 2008 in den Vorstand kam. 

Anzeige


Vorstandsvorsitzender Peter Reitz

Beide Vorstände werden bei der European Commodity Clearing (ECC) diesselbe Funktion ausüben, so der Beschluss des dortigen Aufsichtsrats.

Anzeige

eitz wurde Im August 2011 in den Vorstand der EEX in Leipzig berufen und soll nun bis Mitte 2019 Vorstandsvorsitzender (CEO) bleiben. Etwa genauso lange bleibt Finanzchefin (CFO) Iris Weidinger, die 2008 in den Vorstand kam. 


Vorstandsvorsitzender Peter Reitz

Beide Vorstände werden bei der European Commodity Clearing (ECC) diesselbe Funktion ausüben, so der Beschluss des dortigen Aufsichtsrats.

 

 

Redaktion
Keywords:
EEX | Strompreis | Erdgas | Banken und Finanzinvestoren
Ressorts:
Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen