Kredit
22.09.2014

EIB-Darlehen für Solarkraftwerk in Westafrika

Depositphotos.com

Die Europäische Investitionsbank (EIB) vergibt 23 Millionen Euro für Solarkraftwerk im westafrikanischen Burkina Faso.

 

Anzeige

Für insgesamt 70,5 Millionen Euro entsteht in der Republik Burkina Faso ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Leistung von 30 Megawatt.

Fast ein Drittel der Kosten, 23 Millionen Euro, soll ein Darlehen der EIB decken. Der staatliche Stromversorger Sonabel leitet das Bauvorhaben südlich der Sahara.

Am EIB-Sitz in Luxemburg wurde der Darlehensvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren von Burkina Fasos Wirtschaftsminister Lucien Bembamba unterzeic

Anzeige

nbsp;

Für insgesamt 70,5 Millionen Euro entsteht in der Republik Burkina Faso ein Photovoltaik-Kraftwerk mit einer Leistung von 30 Megawatt.

Fast ein Drittel der Kosten, 23 Millionen Euro, soll ein Darlehen der EIB decken. Der staatliche Stromversorger Sonabel leitet das Bauvorhaben südlich der Sahara.

Am EIB-Sitz in Luxemburg wurde der Darlehensvertrag mit einer Laufzeit von 20 Jahren von Burkina Fasos Wirtschaftsminister Lucien Bembamba unterzeichnet.

Redaktion
Keywords:
Europäische Entwicklungsbank | EIB | Burkina Faso | Solar | Solarkraft | Solarkraftwerk
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen