Windbranche
22.10.2015

Eon bringt Offshore Windpark Amrumbank ans Netz

foto: eon
Amrumbank West.

Park in der deutschen Nordsee für etwa 300.000 Haushalte.

 

Anzeige

Der Düsseldorfer Energieriese Eon hat den etwa 40 Kilometer von der Insel Helgoland gelegenen Offshore-Windpark Amrumbank West vollständig ans Netz angeschlossen. Wie der Konzern heute mitteilte, kann der 288 Megawatt-Windpark umgerechnet rund 300.000 Haushalte mit Strom versorgen.
Betrieb und Wartung steuert Eon von Helgoland aus.

Der erste Spatenstich für das eine Milliarde Euro-Projekt wurde im Januar 2014 gesetzt. Im Mai 2015 speiste das erste Windrad Strom ein. 

Anzeige

nbsp;

Der Düsseldorfer Energieriese Eon hat den etwa 40 Kilometer von der Insel Helgoland gelegenen Offshore-Windpark Amrumbank West vollständig ans Netz angeschlossen. Wie der Konzern heute mitteilte, kann der 288 Megawatt-Windpark umgerechnet rund 300.000 Haushalte mit Strom versorgen.
Betrieb und Wartung steuert Eon von Helgoland aus.

Der erste Spatenstich für das eine Milliarde Euro-Projekt wurde im Januar 2014 gesetzt. Im Mai 2015 speiste das erste Windrad Strom ein. 

Jana Kugoth
Keywords:
Eon | Windpark | Amrumbank West | Nordsee
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen