Technologie
04.03.2014

Facebook kauft Hersteller solarbetriebener Flug-Drohnen

Titan Aerospace

Mit Solarkraft will das soziale Netzwerk den Luftraum erobern und so das Internet an jeden Ort der Erde bringen. Dafür will Facebook 60 Millionen US-Dollar ausgeben und Titan Aerospace kaufen – den Hersteller solarbetriebener Flugzeugdrohnen, die fünf Jahre lang ununterbrochen fliegen können.

Facebook will für 60 Millionen US-Dollar den Hersteller solarbetriebener Flugzeugdrohnen, Titan Aerospace, kaufen, meldet der Branchendienst Techcrunch. Die Drohnen haben vergleichbare Funktionen wie Satelliten und können zum Beispiel als Verbindung zum Internet dienen. Laut Hersteller schaffen die Solar-Drohnen mithilfe ihrer Batteriespeicher für die Nacht bis zu fünf Jahre lang ohne Zwischenlandung in der Luft zu bleiben. Die sonnenbetriebenen Flugobjekte haben genug Energie, um in einer Höhe von 20 Kilometern über dem Meeresspiegel ihre Runden zu drehen. Der Hersteller nennt sie daher „Atmosphären-Satelliten“.

Anzeige

Anzeige

Facebook könnte die Satelliten-Flugzeuge von Titan Aerospace in Teilen der Welt ohne Zugang zum World Wide Web einsetzen, etwa in Afrika, vermutet der Branchendienst Techcrunch. Das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg ist, zusammen mit Samsung, Nokia und anderen Kommunikationsunternehmen, Mitbegründer der Initiative „Internet.org“. Ihr Ziel ist es, auch für die aktuell rund fünf Milliarden Menschen ohne Internetzugang diesen bereitzustellen.

Der Suchmaschinen-Primus Google hat mit seinem Projekt „Loon“ ähnliche Pläne – allerdings mittels Luftballons, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind und in großer Höhe von kontinuierlich wehenden Winden bewegt werden sollen. Das Projekt wird seit Juni 2013 getestet.

Daniel Zugehör
Keywords:
Facebook | Solarkraft | Google | Flugzeugdrohnen | Titan Aerospace
Ressorts:
Technology

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen