Wie das Unternehmen mitteilte, wird Finanzchef Friedrich seinen Ende April auslaufenden Vertrag auf eigenen Wunsch nicht verlängern. Der Manager wolle sich neuen Aufgaben außerhalb der Photovoltaik-Branche zuwenden. Vor seinem Einstieg bei der Solar-Fabrik im Jahr 2006 war Friedrich unter anderem als Wirtschaftsprüfer tätig.

 
Im Zuge der PV-Krise und dem Preisverfall bei den Modulen hatte auch die Solar-Fabrik zuletzt mit Verlusten zu kämpfen. Die eigene Zellproduktion wurde vor zwei Jahren geschlossen. Die Solar-Fabrik wurde 1996 von Georg Salvamoser gegründet, der lange Jahre Präsident des Branchenverbandes BSW Solar war.