G7
11.05.2015

Gabriel diskutiert beim G7-Treffen über Energiesicherheit

Bis Dienstag diskutiert der Bundeswirtschaftsminister in Hamburg mit seinen Kollegen der G7-Staaten die Energieversorgung.

 

Anzeige

Bei dem diesjährigen Treffen der Energieminister der G7-Staaten in der Hansestadt stehen „die Themen Energieeffizienz, innovative Technologien wie Offshore-Windenergie und die Sicherheit von Stromsystemen mit hohem Anteil von erneuerbaren Energien“ im Vordergrund, sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). 

Zuletzt trafen sich die Energieminister der sieben bedeutenden Industrienationen im Mai 2014 in Rom.

Damals standen alternative Transportwege für Erdgas und Speichermöglichkeiten für mehr Unabhängigkeit von Russland auf der Agenda.

Anzeige

nbsp;

Bei dem diesjährigen Treffen der Energieminister der G7-Staaten in der Hansestadt stehen „die Themen Energieeffizienz, innovative Technologien wie Offshore-Windenergie und die Sicherheit von Stromsystemen mit hohem Anteil von erneuerbaren Energien“ im Vordergrund, sagte Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD). 

Zuletzt trafen sich die Energieminister der sieben bedeutenden Industrienationen im Mai 2014 in Rom.

Damals standen alternative Transportwege für Erdgas und Speichermöglichkeiten für mehr Unabhängigkeit von Russland auf der Agenda.

Jana Kugoth
Keywords:
G7 | Bundeswirtschaftsminister | Sigmar Gabriel | Energieversorgung
Ressorts:
Governance

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen