Kohle
11.08.2015

Geplante Kohlemine in Australien möglicherweise vor dem Aus

Foto: flickr Sebastian Cruz
Das Great Barrier Reef in Queensland, Australien.

Studie: Der Ausbau Erneuerbarer in Indien könnte eine geplante Kohlemine für den indischen Betreiber Adani unrentabel machen.

 

Anzeige

Die im australischen Bundesstaat Queensland geplante Kohlemine Carmichael steht möglicher Weise vor dem Aus - weil Hauptabnehmer Indien sich zurückzieht. 
Bis 2021 könne das Land von Premierminister Narendra Modi komplett auf Kohleimporte verzichten, zitiert der Londoner Guardian aus einer am heutigen Dienstag veröffentlichte Studie des Instituts für Energiewirtschaft und Finanzanalysen (IEEFA). 

Indien setzt laut IEEFA zunehmend auf Erneuerbare und heimische Kohle. „Vor fünf Jahren war der Kohleimport für Indien die Strategie, aber das ist nicht länger die Strategie“, sagt IEEFA-Direktor Tim Buckley. „Deswegen sind Investitionen in Carmichael verlorene Vermögenswerte.“

Anzeige

Der indische Energieminister Piyush Goyal hatte schon im Mai angekündigt, in den kommenden ein bis zwei Jahren auf den Import des schwarzen Rohstoffes verzichten zu wollen.

Bereits gestern hatte der indische Energieriese Adani einen Rückschlag bei seinem Projekt im Galilee Basin in Queensland hinnehmen müssen. Die Londoner Standard Chartered Bank zog sich aus dem umstrittenen 16 Milliarden US-Dollar-Projekt zurück. 

Umweltaktivisten begrüßten den Schritt. Sie befürchten im Fall der Inbetriebnahme der bis dato größten Kohlemine weltweit massive Auswirkungen auf das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Great Barrier Reef. 

Diese und weitere Meldungen finden Sie täglich in der internationalen Presseschau auf bizzenergytoday.com.

Jana Kugoth
Keywords:
Australien | Kohleindustrie | Indien | IEEFA | Piyush Goyal | Adani
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen