Windenergie
08.04.2013

Großauftrag für Vestas

Der dänische Turbinenhersteller Vestas liefert 166 Anlagen für einen Windpark in Kanada. Der Deal hat einen Wert von mehreren hundert Millionen Euro.

Gute Nachricht für Vestas. Der angeschlagene Turbinenbauer aus Dänemark hat einen Auftrag für die Lieferung von Windturbinen mit einer Leistung von 300 Megawatt erhalten. Die Anlagen sind für einen gemeinsamen Windpark des französischen Energiekonzerns EDF 
und des kanadischen Unternehmens Enbridge bestimmt. Der Park in der kanadischen Provinz Alberta soll im kommenden Jahr den Betrieb aufnehmen.

Anzeige

Das Geschäft dürfte ein Volumen von bis zu einer halben Milliarde Euro haben. Vestas kann den Auftrag gut gebrauchen. Der Hersteller hatte in den vergangen zwei Jahren mit Verlusten zu kämpfen und musste zahlreiche Mitarbeiter entlasssen. Nach einer Restrukturierung hoffen die Dänen nun auf einen Neustart. Der Kurs der Vestas-Aktie stieg nach Bekanntwerden des Großauftrags um fünf Prozent.

Anzeige

 

 

Karsten Wiedemann
Keywords:
Vestas | Windenergie | Kanada
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen