Erneuerbare Energien
19.08.2014

Großbritannien investiert 93 Millionen Euro in Erneuerbare

Die britische Regierung und die Green Investment Bank planen ein mit Biomasse betriebenes Heiz- und Stromkraftwerk in Schottland.

Insgesamt 48 Millionen Pfund (60 Millionen Euro) will die britische Regierung durch Emissionsanleihen beschaffen – der Vermögensmanager John Laing und die Investmentbank planen 26 Millionen Pfund (rund 32,5 Millionen Euro) in den Bau des Heiz- und Energiekraftwerks im schottischen Moray zu investieren. Es soll Strom und Wärme für 20.000 Haushalte produzieren.

Anzeige

Im Produktionsprozess entstehende Wärme wird unter anderem an den Whiskyhersteller Macallan verkauft, der so seine Energiekosten senken kann.

Anzeige

nsgesamt 48 Millionen Pfund (60 Millionen Euro) will die britische Regierung durch Emissionsanleihen beschaffen – der Vermögensmanager John Laing und die Investmentbank planen 26 Millionen Pfund (rund 32,5 Millionen Euro) in den Bau des Heiz- und Energiekraftwerks im schottischen Moray zu investieren. Es soll Strom und Wärme für 20.000 Haushalte produzieren.

Im Produktionsprozess entstehende Wärme wird unter anderem an den Whiskyhersteller Macallan verkauft, der so seine Energiekosten senken kann.

Julia Keesen
Keywords:
Energie | Erneuerbare | Großbritannien | Biomasse | Biokraft | Heizkraftwerk | Kraftwerk | britische Regierung | UK Green Investment Bank
Ressorts:
Governance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen