Förderprogramm
31.01.2013

KFW finanziert Energiewende stärker

Das Fördervolumen der KfW-Bank für Energiesparprogramme und erneuerbare Energien erreichte im vergangenen Jahr ein neues Rekordniveau.

23 Milliarden Euro des gesamten KfW-Fördervolumens (73,4 Milliarden Euro) fielen im vergangenen Jahr auf die Förderung der Energiewende.

Anzeige

„Das ist der bislang höchste Wert, und darauf sind wir sehr stolz“, sagte der KfW-Vorstandsvorsitzende Ulrich Schröder. Mit dem Geld wurde unter anderem das Programm „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ gefördert.

Insgesamt stieg das Fördervolumen der KfW-Bank 2012 im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent auf 73,4 Milliarden Euro. Ein Teil der Kredite floss in die Mittelstandsfinanzierung (24,1 Milliarden Euro) und ins Exportfinanzierungsgeschäft (13,4 Milliarden Euro).

Anzeige

 

Die wichtigsten KfW-Förderprogramme (in Mrd. Euro)
  2009 2010 2011 2012
 Energieeffizientes Bauen und Sanieren 8,9 8,7 6,5 9,9
Erneuerbare Energien 5,5 9,6 7,0 7,9
Unternehmerkredit 6,4 8,0 6,3 7,8
Wohneigentumsprogramm 3,9 6,5 5,9 4,9

 

Redaktion
Keywords:
KfW-Förderprogramme | KfW | erneuerbare Energien
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen