Bilanz
05.09.2013

KTG Energie wächst weiter

depositphotos; Jürgen Fälchle

Das Hamburger Biogasunternehmen KTG Energie setzt seinen Wachstumskurs fort. Im laufenden Jahr will das Unternehmen 50 Millionen Euro umsetzen.

Im ersten Halbjahr erhöhte der Hamburger Biogasspezialist KTG Energie seinen Umsatz um rund 80 Prozent auf 24 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag mit 4,8 Millionen Euro sogar 83 Prozent über dem Vorjahreswert. 

Anzeige

„Unser Ziel, die Produktionskapazität  im Jahresverlauf auf über 40 Megawatt zu erhöhen, haben wir bereits zur Jahresmitte erreicht“, sagte KTG-Chef Thomas Berger. Demnach lag bereits Ende Juni die Kapazität der eigenen Biogasanlagen bei 41 Megawatt, über 10 Megawatt höher als im ersten Halbjahr 2012. Allein in der ersten Jahreshälfte 2013 sind drei Anlagen mit 4,6 Megawatt dazu gekommen.

Anzeige

Finanzchef Olaf Schwarz sieht das börsennotierte Unternehmen auf gutem Weg: „Mit unseren aktuellen Ausbauzielen und der bereits vorhandenen Ertragskraft haben wir die Voraussetzung geschaffen, weiter zu wachsen und gleichzeitig eine nachhaltige Dividendenausschüttung zu beginnen.“ Neue Anlagen mit insgesamt 18 Megawatt seien bereits im Bau oder in Planung. Im Gesamtjahr 2013 möchte das Unternehmen 50 Millionen Euro umsetzen. Vor wenigen Wochen bewertete die Rating Agentur Creditreform die Zahlungsfähigkeit des Biogasproduzenten mit „stark befriedigend“. 

 

 

Redaktion
Keywords:
KTG Energie | Bioenergie | Thomas Berger
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen