Personalie
01.07.2015

Kuhlmann führt die Dena

foto: dena
Andreas Kuhlmann

Seit 1. Juli ist Andreas Kuhlmann neuer Geschäftsführer der Deutschen Energieagentur.

 

Anzeige

Zuvor hatte der Physiker beim Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) fünf Jahre lang den Bereich Strategie und Politik geleitet. 

Als Dena-Chef vermittelt Kuhlmann zwischen Wirtschaft und Politik. Aus seiner Zeit als ehemaliger Büroleiter des damaligen Vizekanzlers Franz Münteferting (SPD) kennt er die Spielregeln der Politik. „Wir müssen weg vom Silodenken hin zu sektorübergreifenden Ansätzen“, sagt Kuhlmann.

Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) gibt „dem Neuen“ auch eine Aufgabe mit auf dem Weg: „Die Dena soll stärker als bisher im In- und Ausland als Vermittler und Botschafter der Energiewende auftreten“, sagt er in einem Interview mit der Dena. Das vollständige Interview mit dem Vizekanzler lesen Sie hier.

Anzeige

Jana Kugoth
Keywords:
Dena | Andreas Kuhlmann | Sigmar Gabriel | BDEW
Ressorts:
Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen