Geschlossene Fonds
28.06.2013

Leonidas-Solarfonds mit Millionenausschüttung

Drei Solarfonds des Emissionshauses aus Eckental bei Nürnberg schütten planmäßig Ende dieser Woche insgesamt 3,2 Millionen Euro an die Anleger aus.

Leonidas, ein auf nachhaltige Investments spezialisierter Initiator, gab am Freitag die pünktliche Ausschüttung dreier laufender Solarfonds an die Anleger bekannt.

Anzeige

Den Investoren werde jeweils acht Prozent auf ihre Einlage gutgeschrieben. Die Ausschüttung der drei Beteiligungen, Leonidas IV und V in Frankreich sowie Leonidas VI in Italien, betragen insgesamt über 3,2 Millionen Euro. Anfang der nächsten Woche sollen die Beträge auf den Konten der Anleger eingehen.  Das Emissionshaus Leonidas Associates GmbH ist auf nachhaltige Investments in Solar-, Wasser- und Windenergie spezialisiert.

Anzeige

eonidas, ein auf nachhaltige Investments spezialisierter Initiator, gab am Freitag die pünktliche Ausschüttung dreier laufender Solarfonds an die Anleger bekannt.

Den Investoren werde jeweils acht Prozent auf ihre Einlage gutgeschrieben. Die Ausschüttung der drei Beteiligungen, Leonidas IV und V in Frankreich sowie Leonidas VI in Italien, betragen insgesamt über 3,2 Millionen Euro. Anfang der nächsten Woche sollen die Beträge auf den Konten der Anleger eingehen.  Das Emissionshaus Leonidas Associates GmbH ist auf nachhaltige Investments in Solar-, Wasser- und Windenergie spezialisiert.

Redaktion
Keywords:
Leonidas | Solarfonds | Ausschüttung | Banken und Finanzinvestoren
Ressorts:
Finance

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen