Ökostrom
25.04.2014

Lichtblick schluckt den nächsten Ökostromversorger

LichtBlick SE
Lichtblick-Zentrale in Hamburg

Lichtblick will mit der Übernahme der MVV-Tochter Secura Energie seine führende Marktstellung als Ökostromanbieter ausbauen. Seit Anfang 2013 wäre es bereits die dritte Übernahme eines direkten Konkurrenten.

Der Ökostromanbieter Lichtblick mit Sitz in Hamburg übernimmt die Ökostrom-Tochter des Mannheimer Versorgers MVV, Secura Energie. Über den Kaufpreis herrscht Stillschweigen. Lichtblick möchte die Übernahme im Sommer abschließen, der Kauf bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden. 

Anzeige

Lichtblick ist nach eigenen Angaben Marktführer für Ökostrom in Deutschland mit derzeit über 600.000 Kunden. Mit Secura würden weitere Kunden im mittleren fünfstelligen Bereich dazukommen, wie ein Lichtblick-Sprecher auf Nachfrage von BIZZ energy today mitteilte. 

Anzeige

Für Lichtblick ist es nach dem Kauf der beiden Energieanbieter Nordland Energie und Clevergy im vergangenen Jahr bereits die dritte Übernahme eines Energieversorgers. Bei den Secura-Kunden soll sich dadurch künftig nichts an ihren Tarifen für Ökostrom ändern. 

 
Daniel Seeger
Keywords:
Lichtblick | Secura Energie | Ökostrom
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen