Mobilität
04.09.2013

Mehr alternative Antriebe

Foto: Hyundai
Noch eine Seltenheit: Autos mit Wasserstoffantrieb

Die Zulassungszahlen bei den Elektroautos sind im August im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 70 Prozent gestiegen. Auch Erdgasautos erfreuen sich wachsender Beliebtheit.

Seit Jahresbeginn erhielten laut Kraftfahrtbundesamt 3.340 E-Autos erstmals ein Nummernschild. Im August waren es 430, das sind 70 Prozent mehr als im Vorjahr. Insgesamt sind damit mehr als 10.000 reine Batteriewagen in Deutschland unterwegs.

Anzeige

Auch bei den Hybridfahrzeugen stiegen die Zulassungszahlen im Vergleich zum Vorjahr um mehr als zehn Prozent. Seit Januar 2013 gelangten damit rund 17.000 Hybridautos neu auf die Straße.

Der Auftwärtstrend setzte sich auch bei den Erdgasantrieben fort, ihre Zahl legte im Vergleich zum August 2012 um 38 Prozent zu. Timm Kehler vom Verband Erdgas Mobil führte die steigenden Zulassungszahlen gegenüber BIZZ energy today auf das wachsende Fahrzeugangebot zurück. 

Anzeige

 

Karsten Wiedemann
Keywords:
E-Mobilität
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen