Elektromobilität
12.10.2015

Mit Power ins Büro

foto: BMW, emicro

Comeback des Trendsportgeräts: Tretroller mit Elektromotoren ebnen Wege durch die Großstadt.

vorherige SeiteSeite 1Seite 2

Anders sieht das beim E-Roller von Micro aus. Bewusst ist der Motor ein reiner Unterstützungsmotor, da solche Gefährte eher eine Zulassung erhalten.
Mittlerweile haben die Schweizer auch einen prominenten Partner. Der Automobilkonzern Peugeot ist auf das Unternehmen zugekommen. Die Franzosen interessieren sich für die Technik und planen ein eigenes Design. Der Roller soll das Luxus-Konzept-Hybridfahrzeug Exalt ergänzen. Leicht und schnell zusammengeklappt, soll er im Kofferraum verstaut werden. „Die intelligente Lösung, durch den Stadtverkehr zu kommen“, verspricht die Werbung. 
Andere Konzerne haben Ähnliches präsentiert. So hat BMW einen Roller als Ergänzung zum Mini entwickelt. Citysurfer-Konzept heißt das. Der Roller wird ebenfalls  zu Hause aufgeladen oder gleich während der Fahrt an der Steckdose im Kofferraum.

Anzeige

Anzeige

Die Modelle unterscheiden sich beim Gewicht

Der Unterschied liegt im Detail, einem kleinen, aber wichtigen. Der BMW-Roller soll 18 Kilogramm wiegen. Das ist viel. Schließlich muss er unter Umständen zusammengeklappt ins Büro oder über eine Treppe getragen werden. Volkswagen kündigte ebenfalls einen E-Roller an, allerdings auf drei Rädern, elf Kilo schwer. Micro gibt das Gewicht seines E-Micro mit 7,5 Kilogramm an. „Davon entfallen 650 Gramm auf den Akku“, sagt Zimmermann. 
Ganz wie bei einem mit Muskelkraft betriebenen Roller ist das Fahrgefühl allerdings nicht. Wer auf die Elektro-Variante umsteigt, muss sich erst einmal umgewöhnen. Wie die Sensoren auf die Bewegungen reagieren, muss gelernt werden. So kann es passieren, dass die Technik das Abspringen vom Roller als Signal zum Beschleunigen interpretiert.

Der Artikel ist in der September-Ausgabe von BIZZ energy today erschienen. Alle Ausgaben von BIZZ energy today gibt es bei unserem Abonnementservice unter service@bizzenergytoday.com.

Jochen Bettzieche
vorherige SeiteSeite 1Seite 2
Keywords:
Elektroroller | BMW | Micro | Peugeot | Tretroller | Elektromobilität
Ressorts:

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen