Politik
Verbände kritisieren Stocken der Gespräche
Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Weiterlesen ...

ZSW und BDEW
Erneuerbare trotzen einigermaßen der Dunkelflaute

Weiterlesen ...

Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen
Parteien wollen Wasserstoff-Champagner verdünnen

Weiterlesen ...

Strom
Umfrage unter Stromkunden
Flexiblere Tarife durch Smart-Meter vorstellbar

Weiterlesen ...

Sonnenenergie in Brandenburg
Flächenland sucht neue Photovoltaik-Flächen

Weiterlesen ...

Zweite Runde der Steinkohle-Ausschreibungen
Abschalten kostet weniger, bringt aber auch weniger fürs Klima

Weiterlesen ...

Mobilität
Elektromobilität
Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend
Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz
Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion
Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Weiterlesen ...

Salzgitter AG startet Sektorkopplung
Erster Windstrom soll Stahl ergrünen lassen

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Der US-Elektroautobauer Tesla kommt bei Genehmigungen für sein bald fertiges Werk bei Berlin nur mühsam voran - und die Kritik zieht Kreise. Auch Wirtschaftsminister Altmaier reagiert nun.

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend

Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Lastenräder boomen. Vor allem lokale, kostenfreie Leih-Initiativen tragen nach wie vor dazu bei. Doch die Nachfrage wächst und verändert sich - Start-ups und Kommunen stehen in den Startlöchern.

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz

Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Mehr Biokraftstoffe in den Verkehr und "grüner" Wasserstoff aus Abfall - auf die beiden Punkte lassen sich die jetzt beschlossenen Forderungen des Bundesrates zur Reform des Gesetzes zur Treibhausgasminderungs-Quote verkürzen. Schon morgen will das Bundeskabinett sich dazu äußern.

Weiterlesen ...

Sonderveröffentlichung

5.000 Megawatt in einem Jahr in einem Land – das schafft keine Atomkraft

Droht eine Renaissance der Atomenergie und wie kann diese verhindert werden? Diese Frage prägte die vom Ökostromer Greenpeace Energy und der Initiative Sayonara Nukes Berlin initiierte Online-Debatte "10 Jahre Fukushima: Atomausstieg und Energiewende in Deutschland und Japan".

Weiterlesen ...

Agorameter

Stromdaten aktuell: Erzeugung und Verbrauch in Deutschland mit freundlicher Genehmigung von Agora Energiewende

Newsletter

bizz energy.
weekly

Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter bizz energy.weekly abonnieren. So bleiben Sie auf dem Laufenden und lesen außerdem jede Woche einen Text exklusiv vor allen anderen.

Studie zur Energiesteuerrefom

"Grüne" Moleküle unters Öl mischen

Wenn fossile Brennstoffe das Klima schädigen, wäre es logisch, diese nach dem CO2-Gehalt zu besteuern. Der Idee hat sich jetzt auch die Mineralölbranche angeschlossen und nennt ihr Konzept "Energiesteuer 2.0".

Weiterlesen ...

Jahresauswertung der DAT

E-Autos verlieren besonders schnell an Wert

Der per staatlicher Zuschüsse getriebene E-Auto-Boom hat Nachteile für die gebrauchten Batterie-Fahrzeuge. Diese verlieren besonders schnell an Wert, ergibt eine DAT-Auswertung.

Weiterlesen ...

Forderung von Umweltverbänden

Keine neuen Verbrenner-Autos ab 2030

Sieben Umweltorganisationen fordern gegenüber der Autobranche ein Ende des Verbrennungsmotors spätestens ab 2030. Auch Hybride und der Umstieg auf E-Fuels oder Biokraftstoffe stellen für die Verbände keine Alternative dar.

Weiterlesen ...

meistgelesene Beiträge

Erneuerbaren-Ausbau
Bundesrat krempelt EEG-Entwurf gründlich um

Weiterlesen ...

Alternative Antriebe
Keyou will Diesel-Motoren auf Wasserstoff umrüsten

Weiterlesen ...

Beschluss des Bundeskabinetts
EEG 2021 wird ein ganz kleiner Wurf

Weiterlesen ...

Verbraucher

Stromkosten: Flexible Tarife dringend gesucht

An der Strombörse schwankt der Strompreis häufig stark. Die Versorger sollen Tarife anbieten, bei denen Verbraucherinnen und Verbraucher von niedrigen Preisen profitieren. Doch es gibt viele Hindernisse und nicht für alle ist das Sparpotenzial groß.

Weiterlesen ...

Emissionsbilanz bis 2018

Klimaproblem im Verkehr nahm sogar noch zu

Im Unterschied zu allen anderen Bereichen sanken die CO2-Emissionen im Verkehr in der letzten Dekade nicht - im Gegenteil: Von 2009 bis 2018 legten sie noch um 10 Millionen Tonnen zu.

Weiterlesen ...

BDEW-Chefin Kerstin Andreae

"Das E-Laden ist nicht das neue Tanken“

Für den Branchenverband BDEW geht das Regierungsziel, bis 2030 eine Million öffentlicher Ladepunkte zu schaffen, an der Realität vorbei. Vor allem der Trend zum privaten Laden zu Hause werde nicht berücksichtigt.

Weiterlesen ...

Kompetenzzentrum für Power-to-X

Lausitz wird grüner Anlaufpunkt

Weltweit stehen grüner Wasserstoff und eFuels vor der Marktreife – in brandenburgischen Cottbus entsteht jetzt im Rahmen der Strukturwandels ein Kompetenzzentrum für Power-to-X-Technologien, das PtX Lab Lausitz.

Weiterlesen ...

Klima-Blick auf Dienst- und Geschäftsreisen

Online oder 24 Stunden mit der Bahn

Im Bundesreisekostengesetz kommen Klimaziele (noch) nicht vor. Deshalb liegt es häufig an den Unternehmen und Institutionen selbst, wie nachhaltig  Dienstreisen sind. In der Pandemie erproben aber viele Organisationen neue Formen jenseits von Geschäftstrips.

Weiterlesen ...

Innovatives von Genossenschaften

Wenn der Rufbus als "Assistent" unterwegs ist

Genossenschaften verlegen sich zunehmend auf innovative Konzepte. Mehrere mobile Ideen wurden in dieser Woche auf ihrem jährlichen Kongress vorgestellt.

Weiterlesen ...

Anhörung im Landtag

Bayern: Radler fahren mit Autos um die Wette

Das Bayerische Verkehrsministerium nennt die Steigerung des Radverkehrs im Freistaat als einen seiner Schwerpunkte. Die Ziele sind ambitioniert, sogar Geld ist da - und doch geht es langsam voran.

Weiterlesen ...