Conergy
30.09.2013

Mounting Systems entlässt Mitarbeiter

Conergy
Mounting Systems in Rangsdorf entlässt ein Viertel seiner Belegschaft

Die Zukunft der insolventen Conergy-Tochterunternehmen ist weiter ungewiss. In der Modulfertigung in Frankfurt/Oder gehen die Mitarbeiter in Kurzarbeit. Bei Mounting Systems im brandenburgischen Rangsdorf müssen dagegen 52 Mitarbeiter gehen.

Mit dem Auslaufen des Insolvenzgeldes zum 1. Oktober werden in Rangsdorf bei der Conergy-Tochter Mounting Systems 52 von insgesamt 204 Mitarbeiter entlassen. Wegen der Krise auf dem Solarmarkt müsse das Unternehmen den Sanierungsprozess vorantreiben, um die Kosten zu senken, begründet Stefan Spork, Geschäftsführer von Mounting Systems. „Ich bedaure es sehr, dass wir deshalb nicht die gesamte Belegschaft weiterbeschäftigen können.“

Anzeige

In Frankfurt an der Oder möchte Conergy mit einem Kurzzeitarbeitsmodell alle 300 Arbeitsplätze in der Modulproduktion über den Oktober hinweg erhalten. Darauf haben sich heute nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Insolvenzverwalter mit der Werksleitung und der Agentur für Arbeit geeinigt.

Anzeige

„Es gibt derzeit keine Freistellungen oder Entlassungen und ein rotierendes Kurzarbeitsmodell federt die finanzielle Belastung jedes Einzelnen bestmöglich ab“, sagte Sven Starke, Geschäftsführer der Conergy Solarmodule. Ziel ist es, in Frankfurt das komplette Personal zu erhalten, bis ein Investor gefunden ist. Erstmals habe die Agentur für Arbeit damit einem Unternehmen Kurzarbeitergeld in der Insolvenzzeit genehmigt, so das Unternehmen. 

Sowohl für Frankfurt als auch für Rangsdorf sollen die Verhandlungen mit den Investoren nach Unternehmensangaben bis Ende Oktober abgeschlossen werden.

Daniel Seeger
Keywords:
Photovoltaik | Conergy | Solarenergie | Solarkrise
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen