Munich Re zahlt für die Windparks in verschiedenen deutschen Bundesländern nach eigenen Angaben einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag an den Bremer Projektentwickler WPD. Der Kauf ist Teil eines Investitionsprogramms des Versicheres. Mehr als 2,5 Milliarden Euro sollen in den nächsten Jahren in erneuerbare Energien und Umwelttechnologien fließen. Auswahl und Verwaltung der Investitionen übernimmt der Vermögensverwalter MEAG.

(Foto: BWE)