Der Wechsel bei Toyota Deutschland erfolgt turnusgemäß, wie das Unternehmen mitteilte. Den Vorsitz der Geschäftsführung von Toyota Deutschland übernimmt Masaki Hosoe von Toshiaki Yasuda, der zurück in die Zentrale nach Japan geht.

Tom Fux übernimmt den Posten des Geschäftsführers von Ulrich Selzer, der künftig in Brüssel im Geschäftsbereich Corporate Planning arbeiten wird.