BIZZ Exklusiv
05.03.2015

"Nicht verantwortbar"

BUND
Prof. Hubert Weiger

Haben Biokraftstoffe noch Zukunft? So lautet die aktuelle Frage des Monats von BIZZ energy today. Hochkarätige Experten aus Unternehmen, Umweltorganisationen und Wirtschaftsverbänden haben geantwortet. Heute: Prof. Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND).

Agrar-Kraftstoffe sind sozial und ökologisch nicht verantwortbar. Trotzdem sollen den Kraftstoffen sechs Prozent beigemischt werden. Da die Produktion von Agrartreibstoffen in direkter Konkurrenz zu Nahrungsmitteln steht, schadet dies vor allem dem globalen Süden.

Anzeige

Schon verursacht der Anbau von Energiepflanzen Landkonflikte, Naturzerstörung und einen exorbitanten Einsatz von Pestiziden für Monokulturen. Insbesondere arme Menschen werden weiterhin extremen Preisschwankungen bei Nahrungsmitteln ausgesetzt.

Anzeige

Die globale Agrartreibstoff-Politik kommt jedoch nicht nur den Menschen im Süden teuer zu stehen. Wegen der hohen Subventionierung kostet sie die EU-Steuerzahler jährlich sechs Milliarden Euro.

Selbst unter günstigen Bedingungen liefert Agrosprit keinen nennenswerten Beitrag zum Klimaschutz. Unter Berücksichtigung indirekter Landnutzungseffekte ist seine Treibhausbilanz zumeist negativ.

Der BUND fordert stärkere Nachhaltigkeitskriterien sowie die konsequente Einbeziehung aller Treibhausgasemissionen, auch jener durch indirekte Landnutzungsänderungen.

Valide Forschungsergebnisse zur sogenannten zweiten und dritten Generation von Agro-Treibstoffen existieren nicht. Hier wäre Forschungsförderung wichtig, und zwar unter umfangreicher Berücksichtigung ökologischer und sozialer Kriterien.

 

Die Antwort vom Verbio-Vorstandsvorsitzenden Claus Sauter lesen Sie hier.

 

 

Prof. Hubert Weiger
Keywords:
Bund | Frage des Monats | Biokraftstoffe | Benzin | Agrarflächen
Ressorts:
Markets | Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen