Windenergie
14.06.2013

Nordex baut in Südafrika

Der Hamburger Turbinenhersteller Nordex hat erneut einen Großauftrag in Südafrika erhalten. Das Unternehmen liefert insgesamt 54 Anlagen für einen Windpark.

 

Anzeige

Die Turbinen mit einer Gesamtleistung von 134 Megawatt kommen im Windpark des Kraftwerksbetreibers Cennergi zum Einsatz. Cennergi gehört zu großen Teilen zum Minenkonzern Exxaro Resources.

Der Windpark 'Amakhala Emoyeni' soll im Jahr 2016 ans Netz gehen. Nordex wird für zehn Jahren auch den Service der Anlagen übernehmen. Es ist bereits der dritte große Auftrag für den Turbinenhersteller in Südafrika.

Das Land verfolgt ein ehrgeiziges Ausbauprogramm bei erneuerbaren Energien. In diesem Sommer will die Regierung weitere Projekte über eine Laufzeit von 20 Jahren ausschreiben.

Anzeige

Die Turbinen mit einer Gesamtleistung von 134 Megawatt kommen im Windpark des Kraftwerksbetreibers Cennergi zum Einsatz. Cennergi gehört zu großen Teilen zum Minenkonzern Exxaro Resources.

Der Windpark 'Amakhala Emoyeni' soll im Jahr 2016 ans Netz gehen. Nordex wird für zehn Jahren auch den Service der Anlagen übernehmen. Es ist bereits der dritte große Auftrag für den Turbinenhersteller in Südafrika.

Das Land verfolgt ein ehrgeiziges Ausbauprogramm bei erneuerbaren Energien. In diesem Sommer will die Regierung weitere Projekte über eine Laufzeit von 20 Jahren ausschreiben.

 

 

 

Karsten Wiedemann
Keywords:
Nordex | Windenergie | Südafrika
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen