Internationale Presseschau
21.02.2013

Petrochina sichert sich US-Anteile

depositphotos

Petrochina kauft vom US-Ölriesen Conoco-Phillips Anteile an zwei Explorationsanlagen in West-Australien, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Die Chinesen sichern sich demnach im Westen Australiens 20 Prozent eines Offshore- und 29 Prozent eines Onshore-Gasfelds. Bereits vor zwei Monaten hatte sich Petrochina in Australien Anteile an einem LNG-Projekt gesichert. Allein dieses Projekt soll über 20 Milliarden Euro kosten. 

Anzeige

Wegen des immensen Energiehungers im eigenen Land sichern sich chinesische Großkonzerne wie Cnooc oder Petrochina weltweit Zugänge zu neuen Ressourcen. Im vergangenen Jahr übernahm Cnooc den kannadischen Förderkonzern Nexen für umgerechnet rund 12,5 Milliarden Euro. Petrochina werde 2013 rund 12 Milliarden Euro auf den internationalen Märkten investieren, so Reuters.

Anzeige

Den ganzen Artikel finden Sie in unserer Internationalen Presseschau.

 

Redaktion
Keywords:
Petrochina | Conoco-Phillips | Öl- und Gas | China | USA
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen