Personalie
13.12.2012

Pischetsrieder neuer Aufsichtsratschef bei Munich Re

Personalwechsel beim größten Rückversicherer: Ex-Automanager Pischetsrieder wird Aufsichtsratsvorsitzender und Ann-Kristin Achleitner soll neu in das Kontrollgremium rücken.

Der Aufsichtsratsvorsitzende von Munich Re, Hans-Jürgen Schinzler (72), legt aus Altersgründen seinen Posten zum 31. Dezember 2012 nieder. An die Spitze des Gremiums wird ihm dann Bernd Pischetsrieder (64) nachfolgen. Pischetsrieder ist seit 2002 Mitglied des Aufsichtsrats. Der Manager war von 2002 bis 2006 Vorstandsvorsitzender beim Autobauer Volkswagen in Wolfsburg. Davor stand der Ingenieur von 1993 bis 1999 an der Spitze von BMW.

Anzeige

Als neues Mitglied im Aufsichtsrat soll im kommenden Jahr Ann-Kristin Achleitner nachrücken. Sie ist wissenschaftliche Direktorin des Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) an der Technischen Universität München.  Achleitner ist Mitglied in der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex.

Anzeige

er Aufsichtsratsvorsitzende von Munich Re, Hans-Jürgen Schinzler (72), legt aus Altersgründen seinen Posten zum 31. Dezember 2012 nieder. An die Spitze des Gremiums wird ihm dann Bernd Pischetsrieder (64) nachfolgen. Pischetsrieder ist seit 2002 Mitglied des Aufsichtsrats. Der Manager war von 2002 bis 2006 Vorstandsvorsitzender beim Autobauer Volkswagen in Wolfsburg. Davor stand der Ingenieur von 1993 bis 1999 an der Spitze von BMW.

Als neues Mitglied im Aufsichtsrat soll im kommenden Jahr Ann-Kristin Achleitner nachrücken. Sie ist wissenschaftliche Direktorin des Center for Entrepreneurial and Financial Studies (CEFS) an der Technischen Universität München.  Achleitner ist Mitglied in der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex.

Redaktion
Keywords:
Munich Re | Hans-Jürgen Schinzler | Bernd Pischetsrieder | Ann-Kristin Achleitner
Ressorts:
Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen