Frage des Monats zu Energie-Investments 2015
19.12.2014

"PV-Anlagen sind lukrative Geldanlagen"

foto: PR
Georg Hetz, Geschäftsführer UDI

Welche Energie-Investments werden 2015 lukrativ? So lautet zum Jahreswechsel die Frage des Monats von BIZZ energy today. Geantwortet haben hochkarätige Experten u.a. von der Deutschen Bank, Allianz und von Investmentfonds.
Lesen Sie hier die Einschätzung von Georg Hetz, Geschäftsführer UDI.

 

Anzeige

2015 werden PV-Anlagen wieder eine lukrative Geldanlage sein. Aber nicht wie bisher als Solarpark, sondern in einem in den USA bereits bestens funktionierenden Modell. Das Geld der Anleger wird in viele PV-Anlagen investiert, die auf privaten Dächern in Deutschland montiert werden.
Der Clou: Der Stromnutzer, also der Hausbesitzer, kauft nicht selbst, sondern mietet die PV-Anlage und zahlt eine monatliche Nutzungsgebühr. Dafür bekommt er sauberen Strom, den er selbst verbraucht, umsonst und muss nicht teuren Strom aus dem Netz zahlen. Nicht selbst verbrauchter Strom wird ins öffentliche Netz eingespeist. Dafür bekommt der Hausbewohner die EEG-Vergütung. Nur Strom, den er braucht, wenn die PV-Anlage „schläft“, muss er noch zukaufen.
Das sind die Nachtzeiten und Zeiten, wenn das Wetter eine ausreichende Stromerzeugung durch die PV-Anlage nicht zulässt. Was hat der Anleger davon? Da mit seinem Geld die PV-Anlage finanziert wird, hat er Anspruch auf einen Anteil der Miete, die der Hausbesitzer zahlt. Beide profitieren: Der Anleger erhält eine Rendite ab vier Prozent pro Jahr, der Hausbesitzer sichert sich für 20 Jahre eine preiswerte Grundversorgung für seinen Strom.

Anzeige

Die Antwort von Björn Peters (Deutsche Bank Gruppe) lesen Sie hier. 

Die Antwort von Dieter Rentsch (Aquila Gruppe) lesen Sie hier.

Die Antwort von Matthias Fawer (Notenstein Privatbank) lesen Sie hier.

Die Antwort von Armin Sandhövel (Allianz) lesen Sie hier.

 

Georg Hetz
Keywords:
grüne Investments | Investments | PV-Anlagen | Fonds | USA | Rennix | Europa | Solaranlagen
Ressorts:
Finance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen