Elektromobilität
27.08.2014

Serienproduktion von Denza in China gestartet

Denza

In einem Joint Venture entwickelten Daimler und BYD mit dem Denza ein Elektroauto für den chinesischen Markt. Das Modell soll ab September zu kaufen sein. Jetzt will Peking rund 12,3 Milliarden Euro in den Ausbau der Ladeinfrastruktur stecken.

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler will laut Medienberichten den chinesischen Elektroauto-Markt erobern und produziert dort ab Mittwoch seinen elektrischen Denza in Serie. Der Denza wurde vollständig in China entwickelt und wird ab September auch nur dort zu kaufen sein.

Anzeige

Er ist damit das erste Daimler-Modell, dessen Konzipierung nicht in Deutschland stattfand. Der Denza entstand in einem Joint Venture mit dem chinesischen Autokonzern BYD, was 2010 mit der Unterzeichnung einer Absichtserklärung beider Konzerne in Stuttgart seinen Anfang nahm.

Anzeige

Der Denza soll mit einer Ladung eine Reichweite von circa 300 Kilometern schaffen und umgerechnet rund 45.000 Euro kosten.

China subventioniert den Kauf von Elektroautos mit umgerechnet jeweils rund 7.300 Euro; zudem erhält der Käufer für einige chinesische Metropolen weitere Zuschüsse in Höhe von 5.000 bis 7.500 Euro. Daher wird der Endpreis des Denza deutlich unter dem ausgegebenen Preis liegen.

Peking plant bis 2020, fünf Millionen Elektrofahrzeuge auf die Straßen zu bringen.

Jetzt will die chinesische Regierung umgerechnet rund 12,3 Milliarden Euro in den Ausbau der elektrischen Ladeinfrastruktur investieren, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Weitere Details zu konkreten Planungen wurden nicht genannt. Die zwei Informanten erklärten jedoch, dass die Pläne der Regierung zügig umgesetzt würden.

Daniel Zugehör
Keywords:
Daimler | BYD | Denza | China | Elektromobilität | Elektroauto | Ladesäulen
Ressorts:
Finance | Governance | Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen