Während der Abwärtstrend in Deutschland weiter ungebrochen ist, boomt die Solarbranche weltweit.

Das ist das Ergebnis einer druckfrischen Studie vom Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung in Baden-Württemberg (ZSW). 

Die Preise für PV-Anlagen fielen laut ZSW-Zahlen, die BIZZ energy today vorliegen, in den vergangenen 15 Jahren um vier Fünftel.

2014 lag die neu installierte PV-Leistung in Deutschland mit 1.899 Megawatt (MW) rund 1.500 MW unter den 2013 erbauten Kapazitäten.

Global boomt der PV-Markt indes. Im Jahr 2014 sind laut Schätzungen des Informationsdienstes IHS rund 45 Gigawatt installierte PV-Leistung hinzugekommen. Weltweit verzeichnete die Branche ein Wachstumsplus von 30 Prozent.

(foto: PR)