Personalie
07.12.2016

Sonnen wirbt weiteren Tesla-Manager ab

Der bayerische Batteriehersteller holt sich mit Blake Richetta einen Speicherexperten aus dem Silicon Valley. Er soll das USA-Geschäft vorantreiben.

 

Anzeige

Als neuer Vice President Sales leitet Blake Richetta ab sofort den Vertrieb von Sonnen in den USA. Richetta bringt 15 Jahre Erfahrung im Bereich Smart Home mit. Zuletzt war er in den USA Vertriebschef für den Tesla-Stromspeicher Powerwall.

Richetta ist damit der siebte Top-Manager, der vom Elektro-Pionier Tesla zu dem Lithium-Ionen-Batteriehersteller mit Hauptsitz im bayerischen Wildpoldsried wechselt. Erst vor gut einem Jahr war Sonnen-Geschäftsführer Philipp Schröder nach nur 20 Monaten als Deutschland-Chef vom Vertrieb von Tesla zu Sonnen zurückgekehrt. 

Anzeige

nbsp;

Als neuer Vice President Sales leitet Blake Richetta ab sofort den Vertrieb von Sonnen in den USA. Richetta bringt 15 Jahre Erfahrung im Bereich Smart Home mit. Zuletzt war er in den USA Vertriebschef für den Tesla-Stromspeicher Powerwall.

Richetta ist damit der siebte Top-Manager, der vom Elektro-Pionier Tesla zu dem Lithium-Ionen-Batteriehersteller mit Hauptsitz im bayerischen Wildpoldsried wechselt. Erst vor gut einem Jahr war Sonnen-Geschäftsführer Philipp Schröder nach nur 20 Monaten als Deutschland-Chef vom Vertrieb von Tesla zu Sonnen zurückgekehrt. 

Redaktion
Keywords:
Sonnen GmbH | Tesla | Blake Richetta
Ressorts:
Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen