Kooperationen
21.12.2016

Stadtwerke Bühl beteiligen sich an Südweststrom

Der baden-württembergischer Versorger wird 59. Gesellschafter der Stadtwerke-Kooperation.

Die Stadtwerke Bühl sind als 59. Gesellschafter der Südwestdeutschen Stromhandels GmbH (Südweststrom) beigetreten – so hat es am 20. Dezember die Gesellschafterversammlung entschieden. Der neue Gesellschafter hält nun 0,91 Prozent an der Stadtwerke-Kooperation. Das Stammkapital von Südweststrom erhöht sich dadurch um 150.000 Euro auf insgesamt 16.429.200 Euro. Für das Geschäftsjahr 2015 bekamen die Anteilseigner eine Gewinnausschüttung auf ihr Stammkapital von 5,94 Prozent ausgezahlt.

Anzeige

Anzeige

Aktuell zählen 59 Stadtwerke zu den Gesellschaftern von Südweststrom. Mehr als 140 kommunale Energieversorger beschaffen Strom und Erdgas über die Portfolio-Pools der Kooperation. Am Firmensitz in Tübingen sind derzeit über 90 Mitarbeiter beschäftigt. Im Geschäftsjahr 2015 hat Südweststrom einen Umsatz von 701 Millionen Euro und einen Jahresüberschuss von 2 Millionen Euro erwirtschaftet.

Redaktion
Keywords:
Kooperation | Stadtwerke | Südweststrom | Bühl | Gesellschafter
Ressorts:
Markets | Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen