Bankrott
19.03.2013

Suntech kann nicht zahlen

Der chinesische Hersteller von Solaranlagen leidet seit Langem unter den Folgen der Solarkrise. Nun vermeldet der Konzern, dass er seine Schulden nicht mehr bedienen kann.

Der Solar-Gigant Suntech muss rund 418 Millionen Euro auf fällige Anleihen zahlen, kann den Betrag aber nicht fristgerecht aufbringen. Bisher blieb der Konzern jedoch von Klagen wegen Zahlungsverzug verschont. Man habe sich mit 60 Prozent der Anleiheeigner geeinigt, dass diese zunächst von rechtlichen Schritten absähen, verkündete das Unternehmen. Derweil will Suntech versuchen seine Schulden umzustrukturieren. 

Anzeige

Mit dem Zahlungsverzug gilt der Konzern, der einer der zwei größten Hersteller in der Solar-Branche ist, als zahlungsunfähig. Experten rechnen bald mit einem offiziellen Insolvenzantrag.

Anzeige

Nachdem das Unternehmen mitteilte, dass es seine Schulden nicht mehr bedienen kann, stürzte die Suntech-Aktie an der Frankfurter Börse zeitweise um 16 Prozent ab.

Suntech und andere chinesische Hersteller müssen sich seit einigen Monaten mit Dumping-Vorwürfen aus den USA und Europa herumschlagen. Derzeit laufen drei Ermittlungsverfahren der EU-Kommission gegen chinesische Produzenten.

Wie am Dienstag bekannt wurde, wechselt Björn Peter Emde, seit 2010 für die europäischen Öffentlichkeitsarbeit und  Public Affairs bei dem Solarunternehmen zuständig, zum Schweizer Versicherungskonzern Zurich Insurance. Dort wird er als Senior Manager Media Relations das Thema Global Life Insurance verantworten,

 

 

TG
Keywords:
Suntech | Solar-Krise | Insolvenz | Björn Peter Emde
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen