Solarenergie
20.03.2013

Suntech vor der Pleite

Ende mit Ansage: Suntech, der größte Solarmodulhersteller der Welt, hat am Mittwoch Insolvenz beantragt.

Die Schuldenlast war zu hoch: Am Mittwoch beantragte der chinesische Modulhersteller nach Berichten der Nachrichtenagentur Xinhua die Insolvenz. Bereits seit Monaten steckt das Unternehmen in der Krise und hatte bis zuletzt auf einen Deal mit den Gläubigern sowie auf neue Investoren gehofft. Mitte März hätte Suntech eine Anleihe in Höhe von knapp einer halben Milliarde Euro zurückzahlen müssen. Der Modulhersteller konnte das Geld aber nicht aufbringen.

Anzeige

Anzeige

Das Unternehmen ist damit Opfer des nicht zuletzt von chinesischen Unternehmen induzierten Preisverfalls bei den Solarmodulen. Chinesische Unternehmen wie Suntech, Yingli oder Jinko waren teilweise mit günstigen Krediten innerhalb kürzester Zeit zu Weltmarktführern in der Solarbranche aufgestiegen. Europäische Hersteller werfen der Konkurrenz aus China Preisdumping vor und haben bei der EU-Kommission eine Klage angestrengt.

Das Angebot auf dem Solarmarkt übersteigt die Nachfrage bei weitem. Die weltweite Produktionskapazität bei der Solarenergie liegt mit über 50 Gigawatt pro Jahr deutlich über der Nachfrage, die 2012 unter 30 Gigawatt fiel. Auch viele chinesische Modulbauer gerieten daraufhin in unruhiges Fahrwasser. 

Bundesliga-Sponsor

Beim Abstiegsbedrohten Bundesligisten 1899 Hoffenheim dürfte die Nachricht für zusätzliche Unruhe sorgen. Suntech ist Hauptsponsor des Vereins.

Foto: Startseite: rainer Strurm /Pixelio

Karsten Wiedemann
Keywords:
Suntech | Solarenergie
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen